350MH-blue und 270MH-blue im Hafen Büsum

Kontakt:

Atlas von der Wehl GmbH
Burghard-von-der-Wehl-Straße 2-4
27389 Lauenbrück

04267 89-0
04267 89-910
E-Mail senden

Ansprechpartner

Atlas Hamburg GmbH
Fangdieckstr. 76
22547 Hamburg

040 840542-0
040 840542-620
E-Mail senden

Ansprechpartner

Atlas Hamburg GmbH
Zweigstelle

Werner-Siemens-Straße. 89
22113 Hamburg

040 733204-0
040 733204-630
E-Mail senden

Ansprechpartner

B-L-S Bau- und Land­maschinenservice GmbH
Wasserwerksweg 10-14
24222 Schwentinental

0431 71753-0
0431 71753-533
E-Mail senden

Ansprechpartner

Westphal Bau­maschinen­handel GmbH
Werner-Siemens-Straße 89
22113 Hamburg

040 733204-444
040 733204-640
E-Mail senden

Ansprechpartner

Der Baggerbetrieb Jacobsen GmbH aus Norddeich nahm kürzlich am Hafen einen neuen Bagger (ATLAS-Industriebagger) in Empfang.

Dabei waren Bürgermeister Hans-Jürgen Lütje, Johann Stöfen, Geschäftsführer der J. Stöfen GmbH, Vertreter des Landesbetriebs für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz (LKN) und Mitarbeiter von Jacobsen  

 


Der Bagger hat ein Eigengewicht von cirka 39 Tonnen und eine Reichweite von 16,50 Metern. Die Kapazität des Greifers beträgt fünf Kubikmeter. Durch eine moderne, ausfahrbare Kabine mit Klimaanlage und Standheizung kann der Fahrer beim Löschen immer, egal ob Ebbe oder Flut ist, in die Schiffe und in die Lkw-Anhänger hineinschauen. Der Bagger hat einen festen Standplatz am Büsumer Hafen, wo überwiegend für die Firma Stöfen gelöscht wird. Es ist bereits der vierte Bagger dieser Art, den die Firma Jacobsen betreibt und mit denen Schiffe in verschiedenen Häfen der Westküste und auch Waggons an unterschiedlichen Bahnhöfen in Schleswig-Holstein entladen werden. Durch die Anschaffung des neuen Baggers investiert der Baggerbetrieb Jacobsen indirekt auch in den Hafen Büsum.

DCIM\100MEDIA\DJI_0834.JPG  350MH 270MH Blue 3

350mh blue 270mh blue